Die Orthopädie des gesunden Liegens

Basierend auf langjährigem Know-How und Erfahrungen hat Prof. Dr. med. h.c. Günther W. Amann-Jennson in Zusammenarbeit mit namhaften Orthopäden und Physiotherapeuten das SAMINA Schlafsystem entwickelt. Grundlage dafür bildete das ebenfalls von Prof. Amann-Jennson entwickelte SAMINA Schlaf-Gesund-Konzept rundum den Bioenergetischen® Schlaf.

Das Schlafsystem, welches dem menschlichen Schichtaufbau nachempfunden ist, passt sich optimal an Körperbau und Statur des Schläfers an. Die intelligente Funktionsweise sorgt für eine individuelle Anpassung des Körpers im Liegen. Der Schichtaufbau spielt dabei eine wesentliche Rolle. Bestens aufeinander abgestimmt, bilden die vier Komponenten des SAMINA Schlafsystems die Basis für den Bioenergetischen® Schlaf.

Für einen Wellnesseffekt im Rückenbereich sorgt dabei der hochflexible SAMINA Lamellenrost. In Kombination mit der SAMINA Naturkautschukmatratze unterstützt er eine komfortable Liegeposition welche auf Grundlage der gesunden Rückenschule basiert. Bettwaren aus 100 Prozent Schafschurwolle runden den nächtlichen Wellnesseffekt im Schlaf ab. Dabei werden sämtliche SAMINA Kopfkissen und Bettwaren sowie alle SAMINA Bettdecken mit reiner naturbelassender Bio-Schafschurwolle in Merino-Qualität gefüllt und händisch zu einem SAMINA Unikat gefertigt.

 

 

Der SAMINA Lamellenrost

Robust, flexibel und zu 100 Prozent aus Vollholz – diese Eigenschaften zeichnen den SAMINA Lamellenrost besonders aus. Zusätzlich zeichnet sich der SAMINA Lamellenrost durch seine doppelseitige und somit freischwingende Funktion aus.

Der Lamellenrost entspricht beim SAMINA Schichtaufbau dem Halteapparat des menschlichen Körpers. Er stützt und entlastet gleichzeitig und funktioniert insofern freischwingend, als dass er auf zwei seitlichen Auflagenleisten aufliegt und somit über keinen fixierten Unterbau verfügt. Dies ermöglicht es dem Körper im Liegen sich ideal an die Schlafunterlage anzupassen. Schwere Stellen können absinken, Hohlräume z.B. im Lendenwirbelsäulenbereich werden gestützt.

90 Eschenholz Lamellen sorgen für eine zeitverzugslose Anpassung des Lamellenrosts an die Körper- und Liegeposition. Die flexiblen Lamellen (die Breite der Lamelle entspricht dabei genau der Breite eines menschlichen Wirbelkörpers) sind dabei in Elemente aus 100 Prozent Naturkautschuk gefasst. Der Abstand der einzelnen Lamellen entspricht jener Breite einer menschlichen Bandscheibe. Durch die Wechselwirkung der unteren Lamellenschicht mit der oberen Schicht entsteht eine energetische Interkation. Das bedeutet, dass bei einer Veränderung der Schlafposition (z.B. von der Seite auf den Rücken oder umgekehrt) nur wenig Energie aufgewendet werden muss. Dies kann sich positiv auf die Schlafqualität auswirken, da unnötige Wachreflexe vermieden werden können.

 

Lokosana® Erdungsauflage

Barfußlaufen fördert den regenerativen Schlaf

Dass Barfußlaufen gesund ist, hat sich längst nicht nur in der Naturheilkunde, sondern auch in der Medizin und Forschung herumgesprochen. Die Oberfläche der Erde besitzt eine elektrische Ladung, die an der Steuerung der biologischen Uhren von Mensch und Tier beteiligt ist. Diese Ladung kommt durch die etwa 5000 Blitze zustande, die sich weltweit pro Minute in die Erde entladen. Beim direkten Kontakt mit dem Waldboden, der Graswiese oder dem Wasser beim Baden im See kommt es zu einem Austausch von Ladungen zwischen der Erdoberfläche (beziehungsweise dem Wasser) und dem menschlichen Körper.

Die Aufnahme dieser freien Elektronen hat eine ganze Reihe positiver Wirkungen auf den Körper. In zahlreichen Messungen und Studien kamen US-Wissenschaftler zu dem Ergebnis, dass die Erdung des Körpers das vegetative Nervensystem beruhigt und den Stressabbau sowie die Entspannung des Körpers unterstützt. Auf diese Weise kann man sich effektiver von den hohen Anforderungen des Alltags erholen. Tatsächlich hat der Mensch jedoch selten die Gelegenheit, direkten Kontakt mit dem Erdboden herzustellen. Sowohl das tägliche Arbeitsumfeld als auch die Wohnsituation hat ihn von der freien Natur fortgeführt. Auf diese Weise ist es inzwischen nahezu unmöglich geworden, die natürliche Körpererdung zu erhalten. Das Tragen von Schuhen im Alltag verhindert diesen wichtigen Erdungsvorgang. Mit der Lokosana® Erdungsauflage ist eine einzigartige Möglichkeit geschaffen worden, dieses Defizit auszugleichen.

Das Prinzip der Körpererdung im Schlaf

Die Lokosana® Erdungs-Technologie setzt auf die physikalischen Grundlagen des „Earthing“ (Körpererdung) um die Schlafqualität zu erhöhen. Dabei wird der Körper während der Nacht auf das Schwingungspotential der Erdoberfläche gebracht. Durch die Wiederherstellung des bio-elektrischen Ursprungszustands des Körpers bringt die Lokosana® Erdungsauflage ein Stück Natur zurück ins heimische Schlafzimmer. Gleichzeitig kann sie auf eine innovative Art und Weise einen erholsamen Schlaf fördern. Darüber hinaus können die störenden, durch die allgegenwärtige Technik, erzeugten Feldeinflüsse aus dem Schlafumfeld neutralisiert werden. Am besten funktioniert die Erdung mittels bioelektrischer Systeme, wenn diese großflächig erfolgt. Dies wird durch die spezielle Lokosana® Erdungsauflage ermöglicht.

Nach jahrelanger Entwicklung ist es SAMINA gelungen, ein spezielles Gewebe aus Silber- und Baumwollfasern herzustellen. Die dabei verwendeten Silberfasern sind besonders leitfähig und verzerren darüber hinaus nicht das Erdmagnetfeld im Schlafbereich. Auch diese natürlichen Magnetfelder haben, laut wissenschaftlichen Untersuchungen des Max Planck Instituts für Biochemie, einen erheblichen Einfluss auf den Schlaf. Zusätzlich befinden sich in der Lokosana® Erdungsauflage Magnete, die ein verzerrtes Erdmagnetfeld ausgleichen und stabilisieren. Auf diese Weise kann ein regenerativer Schlaf ermöglicht, der körpereigene Bio-Rhythmus gestärkt und die Regenerationsvorgänge des Körpers auf natürliche Weise stimuliert werden. Die positive Wirkung die das Barfußlaufen hat, kann daher auch komfortabel während der Nacht genutzt werden. Ein gesunder und erholsamer Schlaf bringt nicht nur Ausgeglichenheit in den Alltag, sondern stärkt auch die Gesundheit und fördert den beruflichen sowie persönlichen Erfolg.

Rechtlicher Hinweis: Bei der Lokosana® Erdungsauflage handelt es sich um kein Heilmittel- oder Medizinprodukt im Sinne des nationalen Heilmitteil- und Medizinproduktgesetzes für Deutschland. Bei der Lokosana® Erdungsauflage handelt es sich nicht um ein Arneimittel im Sinne nationaler Arzneimittelgesetze.

Orthopädische Kissen

Nacken und Hals tragen das gesamte Gewicht des Kopfes, weshalb sie im Alltag sehr stark beansprucht werden. Die Folgen sind häufig Nacken- und Schulterschmerzen sowie Verspannungskopfschmerzen. Mit dem richtigen, orthopädischen Kissen wird die empfindliche Halswirbelsäule während des Schlafens optimal gestützt, so dass sie im Liegen nicht abknickt.

Bei der Auswahl des passenden Kissens sollten einige Aspekte beachtet werden. Zum einen muss die Größe des Kissens passen: Es sollte genauso groß sein, dass lediglich der Nacken und der Kopf darauf aufliegen, nicht aber der Schulterbereich. Zum anderen sollte auf die Wahl der verwendeten Materialien geachtet werden. Da der Kopf- und Nackenbereich stark zum Schwitzen neigt, sollte man zu atmungsfähigen und feuchtigkeitsregulierenden Bezügen und Füllstoffen greifen. Naturbelassene und bioaktive Schafschurwolle nimmt Feuchtigkeit rasch auf und transportiert sie damit vom Körper weg. So kann im Schlaf ein harmonisches Bettklima aufrechterhalten werden. Auch die üblicherweise bevorzugte Schlafposition ist für die Entscheidung von großer Bedeutung. SAMINA bietet hierfür eine Vielzahl an verschiedenen Kissen für Rücken-, Seiten- und Bauchschläfer an.

Exklusive Schlafberatung im BIOSA Schlafstudio in Erlenbach

Ihre persönliche und individuelle Schlafberatung erhalten Sie im BIOSA Schlafstudio kostenlos und unverbindlich. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin, damit auch Sie zukünftig wieder gut und erholsam schlafen können.