Bei vielen Mountainbike-Rennen und speziell bei den Etappen-Klassikern Four Peaks und Transalp ist Panaceo Sport ein treuer Begleiter des Lindauer MTB-Teams toMotion Racing by black tusk. Etliche Teammitglieder nutzen das Natur-Medizinprodukt Panaceo bereits bei der Saisonvorbereitung, um ihren Körper zu entschlacken und von krankmachenden Umwelt- und Nahrungsmittelgiften zu befreien.

Doch auch im Wettkampf können die Lindauer MTB-Athleten von Panaceo Sport profitieren. Mit Wasser zu einem Sportgetränk angerührt, puffert Panaceo das Laktat im Blut ab und verhindert so eine Übersäuerung der Muskulatur. Außerdem liefert das Getränk die beim Rennen dringend benötigte Energie. Ein Plus, das seinen Teil zur überzeugenden Erfolgsbilanz des Teams toMotion Racing by black tusk beiträgt.

Die roten Getränkeflaschen von Panaceo sind treue Begleiter der Teammitglieder bei ihren Renneinsätzen. Bei der diesjährigen Craft BIKE Transalp hatte das Team zudem einen Panaceo-Pavillon dabei, unter dem sich die Racerinnen und Racer mit ihren Betreuer trafen, die Rennereignisse des Tages Revue passieren ließen und sich gemeinsam über die Erfolge freuten.
Teammitglied Anja Knaub ist überzeugte Anwenderin von Panaceo. Sie unterstützt ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit durch tägliche Einnahmen von Panaceo. Auch bei den Rennen schwört sie auf das Medizinprodukt: „Vor und während der Rennen nehme ich immer Panaceo zu mir. Dadurch kann ich viel länger im intensiven Bereich fahren, ohne Krämpfe zu bekommen.“ Mit einem individuellen Trainingsplan von toMotion und der Unterstützung von Panaceo gelang es der Ausnahme-Sportlerin, im Juni 2015 ihren 12h-MTB-Europameistertitel erfolgreich zu verteidigen.