Der Cross Duathlon in Lorsbach ist „grün, steil, stark“. 5 km laufen, 21 km radeln und nochmal 5 km laufen durch den wunderschönen Taunus – bei gutem Wetter mit angenehmen Temperaturen. Und so lief es auch ganz gut für mich. Platz 19 beim Wechsel aufs Rad. Danach auf Platz 31 gerutscht. Aber beim Laufen habe ich noch 2 Plätze gut gemacht, trotz Krämpfen. Überglückliche Ankunft im Ziel nach 02h00min38sek, Platz 29 Gesamt – Platz 10 AK M30! Mein unbändiger Kampfgeist und gute Kondition und Panaceo haben mich ins Ziel gebracht. Im Vorfeld habe ich meinen Körper mit Panaceo Basis aufgebaut, Panaceo Sport dann während des Duathlons. Mit dezentem Mandarinengeschmack – ein guter Freund und Helfer bei all meinen sportlichen Wettkämpfen bislang… Euer Harald Lange