Vita Biosa Kräuter 500ml

NEA Desinfektionsmittel

Wir haben was gegen Viren, Bakterien und Pilze

Vita Biosa Kräuter 500ml

Hand- und Flächendesinfektion

Nachhaltiges Desinfektionsmittel für Haut und Flächen

​Hand- und Flächen- Desinfektionsmittel NEA Neutrales Envirolyte Anolyte

Nachhaltige Desinfektion für Haut und Flächen

Beseitigt 99,9 % der Bakterien, Viren, Pilze, Sporen und Schimmel

 

​Hoch effektives Biozid und dabei besonders schonend für Mensch und Umwelt.

Wirkstoff seit Jahrzehnten international erfolgreich in der Anwendung.

Biosa NEA Neutrales Envirolyte Anolyte ist eine besonders gut verträgliche Lösung zur Anwendung auf der Haut. Das Hände- Desinfektionsmittel ist ohne Farbstoffe und Parfümfrei, gut haut verträglich und hervorragend wirksam gegen Bakterien, Pilze und behüllte Viren.

  • 100 % pH Neutrales Envirolyte Anolyte
  • Aus Wasser, Salz und Strom hergestellt
  • Ohne chemische Zusätze – frei von Alkohol, Silberionen und Duftstoffen
  • Hohe Materialverträglichkeit

Anwendungsbereiche für das Desinfektionsmittel:

Zur hygienischen Händedesinfektion. Für alle hygienerelevanten Bereiche in Gesundheitswesen und der Industrie, sowie in der häuslichen Kranken-, Alten- und Säuglingspflege. Schützt vor Ansteckungen in öffentlichen Einrichtungen und auf Reisen.

BauA Registrierungs-Nr.:
N-89886 PT 1 – 5, 11, 12 ECHA PT 1 – 5, 11
(gemäß Wirkstoffliste)

​Desinfektionsmittel erfolgreich

einsetzbar zur

  • Flächendesinfektion
  • Hautdesinfektion
  • Legionellenbekämpfung
  • Trinkwasseraufbereitung
  • Geruchsverminderung

Desinfektionsmittel von Biosa hat ein großes Wirkungsspektrum

Bakterizid, fungizid, tuberkulozid, viruzid (inkl. HBV, HIV, HCV). Wirksam gegen Herpes simplex, Influenza A, SARS-Coronavirus, Adeno-, Polyoma- und Rotavirus.

Virus-Inaktiverung bei

Herpes, Rota, Vaccina, HBV, HIV, Polio, Adeno, Popova

Wirkungsvoll gegen Bakterien, Pilze oder Viren bei Mensch und Tier

  • Unterwegs als Händedesinfektion zum Einreiben auf die Haut
  • Auf Flächen in Küche, Sanitär, Telefon, Tablet oder Spielwaren als Flächendesinfektionsmittel
  • Zur Trinkwasseraufbereitung Tränken oder Gießwasser
  • In Büroräumen, Wohnräumen, Gewächshäusern, Stallungen etc. sogar zum direkten Besprühen von Pflanzen geeignet
  • Auf Tierzubehör wie z. B. dem Katzenklo
  • Vernebelt in der Luft als Geruchsreduktion

​Besonders verträglich

  • Keine Nebenwirkungen bekannt
  • Ohne Alkohol
  • Keine Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit bekannt
  • Ohne bekannte Wechselwirkungen
  • Keine chemischen Zusätze
  • Frei von Silberionen
  • Parfümfrei
  • Ohne Farbstoffe

Anwendungshinweis zur Flächendesinfektion:

Zu desinfizierende Flächen und Bereiche großflächig einsprühen und völlig mit dem flüssigen Desinfektionsmittel benetzen. Bis zu 30 Sekunden einwirken lassen.

Anwendungshinweis zur Handdesinfektion:

Envirolyte unverdünnt in die trockenen Hände einreiben, dabei alle Hautpartien erfassen. Besonderes Augenmerk auf Fingerkuppen und Daumen sowie die Fingerzwischenräume legen. (Siehe auch RKI-Händehygiene Empfehlungen). Die Hände müssen während der gesamten Zeit mit Envirolyte feucht gehalten werden, ggf. mehrfach benetzen, ohne abzuspülen!

Wirkstoff: NaCl 0,26 %; Hyperchl. Säure (HCIO) + Hyperchl. Ion (OCI) 0,05 %, pH neutral

Einwirkzeiten des Desinfektionsmittels

Hygienische Händedesinfektion

20 Sek.

Bei Tb zweimal anwenden je

15 Sek.

MRSA

10 Sek.

Salmonellen

10 Sek.

Candida albicans

10 Sek.

begrenzt viruzid (inkl. HBV, HIV, HCV)

10 Sek.

Herpes simplex-Virus

10 Sek.

Influenza A-Virus

10 Sek.

SARS-Coronavirus

10 Sek.

Rotavirus

10 Sek.

FDA-Keime*

10 Sek.

Adenovirus

10 Sek.

Polyomavirus

30 Sek.

FAQ zu unserem NEA Desinfektionsmittel

Was bedeutet NEA Desinfektion?

NEA steht für Neutrales Envirolyte Anolyth.

Was ist Envirolyte Anolyte?

Aufgrund seiner hohen elektrischen Ladung ist Anolyte eine hochwirksame Lösung zur Desinfektion.

Ist NEA Desinfektionsmittel mild in der Anwendung?

Aufgrund der pH-Neutralität von Anolyte wird die Bildung von elementarem Chlor vermieden. Deshalbt ist NEA Desinfektionsmittel viel materialverträglicher als herkömmliche Desinfektion.

Was sind die Inhaltsstoffe von Biosa NEA Desinfektion?

Neutrales Envirolyte Anolyth kurz NEA wird aus natürlichen Ausgangsstoffen hergestellt. Aus Wasser und Salz wird durch Envirolyte Anlagen mittels Elektrolyse ein neutrales Anolyte hergestellt. Der Verzicht auf übliche chemische Desinfektionsmittel schützt nicht nur die Umwelt, sondern auch die Mitarbeiter.

Neutrales Envirolyte Anolyte enthält:
aktiviertes Wasser H2O, Salz NaCl, 0,05% Natriumhypochlorit ClNaO
und Säure ClHO
pH ~ 7,0, ORP ~850 mV, ppm +500
ECHA Art. 95, Produkttype 1-5 und 11

GO GREEN.

Schützt Biosa NEA Desinfektion gegen Viren?

Ja, NEA Desinfektion schützt gegen Viren.

Es können über 99 % schädliche Einzeller, also Bakterien auch Legionellen, Pilze, Viren, und deren Sporen zerstört werden. Keime, sogar Krankenhauskeime werden vernichtet.