NanoVi – Energiequelle nicht nur für Sportler

NanoVi – Energiequelle nicht nur für Sportler

Wir danken Matthew Boyd, Shane Greene, John Shoffner and Janine Hill, dass sie ihre Erfahrungen mit der NanoVi Exo-Technologie mit uns teilen.

Im Video unten sehen Sie das NanoVi-Gerät von eng3. Genießen Sie, was Matt Boyd, Shane Greene, John Shoffner und Janine Hill über die Verwendung des NanoVi-Geräts im Zusammenhang mit Erholung, körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit zu sagen haben. (Das Video ist auf Englisch)

 

Baseballspieler profitieren von der NanoVi Technologie

Sowohl Matt Boyd als auch Shane Greene sind Pitcher der Spitzenliga, denen eine lange und intensive Baseballsaison bevorsteht. Dieses Video spiegelt nur einen kleinen Teil des Materials wieder, das sie mit eng3 beim Frühjahrstraining Anfang des Jahres aufgenommen haben. Es ist besonders spannend zu sehen, wie Shane und Matt 2019 für Schlagzeilen sorgen. Als „Closer“ steht Shane unter zusätzlichem Druck, ohne Raum für Fehler. Er hat eine Gewinnformel herausgefunden, wie er Tag für Tag stark und fokussiert auf das Spielfeld kommt.

Matt ist ein „Starting Pitcher“, der für bis zu 100 Pitches stark und konzentriert bleiben muss. Eine Vielzahl an Pitches und ein hohes Tempo machen ihn zu einem Strikeout-Meister.

Matthew Boyd, MLB starting pitcher NanoVi

Matthew Boyd, MLB starting pitcher NanoVi

Das Talent, Engagement und ihr gesetzter Fokus machen sie zu Top-Performern. Gerade deshalb freuen wir uns umso mehr, dass ihnen NanoVi bei der Regeneration und dem Aufbau der Leistungsfähigkeit hilft.

Hochleistungssportler sind von der Vitalitätsförderung begeistert

John Shoffner und Janine Hill vom J2-Racing sind von der Vitalitätsförderung begeistert. Auf dem Nürburgring, der als die härteste Strecke der Welt gilt, auf höchstem Niveau zu fahren, ist schon allein bemerkenswert. Hinzu kommt, dass John und Janine erst seit 6 Jahren fahren und gegen Rennfahrerinnen und Fahrer antreten, die halb so alt sind. Einige sogar nur ein Drittel ihres Alters haben. Der einzig passende Begriff hierfür ist – „High Performance“.

Die mentale Konzentration, die von Motorsportlern gefordert wird, ist enorm hoch. Sie treffen alle 1 bis 1,5 Sekunden eine lebenswichtige Entscheidung und sind gezwungen diesen Grad der Konzentration für eine Stunde oder länger aufrecht zu halten.

Wir haben das Glück, John Shoffner und Janine Hill in Deutschland zur Vorstellung ihrer neuen AMG Mercedes Fahrzeuge zu begleiten. Wir freuen uns, dass Eng3-Logo welches auch für die NanoVi-Technologie steht, auf ihren Autos zu sehen und werden die ganze Saison über für sie jubeln. Einen Sieg haben die beiden Rennfahrer bereits verbucht. Dieser wird im Video gezeigt, sie haben also einen ausgezeichneten Start  in der Rennsaison hingelegt.

 

Rückblick Medizinische Woche Baden-Baden 2018

Rückblick Medizinische Woche Baden-Baden 2018

Die Medizinische Woche Baden-Baden ist der Kongress für Ärzte, Therapeuten und Firmen, die sich dem Erfolg der Komplementärmedizin im Sinne der Patienten verschrieben haben. Somit stellt die Teilnahme an diesem Kongress für uns – das Biosa Vertriebsbüro – eine Selbstverständlichkeit dar.

Sogar eine für uns sehr wichtige Persönlichkeit aus Amerika hat es sich nicht nehmen lassen dem interessierten Publikum an unserem Stand persönlich Rede und Antwort zu stehen: Hans Eng, Gründer und Geschäftsführer der Eng3 Corporation und Hersteller der NanoVi®-Inhalation. Hans Expertise in Medizintechnik und seine Leidenschaft für Gesundheit und sportliche Leistung spiegeln sich in der NanoVi®-Technologie wider.

Hans Eng mit Christof Plottek und Reinhard Ruppel

In den USA ist die NanoVi®-Inhalation schon ein fester Bestandteil in Kliniken, Gesundheits-, Wellness- & Sportcentern, etc. Dies wurde uns in den Tagen auf der Medizinischen Woche bewusst und immer wieder durch das internationale Publikum bestätigt. Im europäischen Raum ist die NanoVi® -Technologie hingegen eine absolute Neuheit und wurde mit großem Interesse von den Fachbesuchern honoriert und getestet. Wir konnten in den Tagen des Kongresses viele Beispiele erleben, wie schnell und nachhaltig diese Therapie einen positiven Effekt hat.

Unser Motto: Atmen Sie einfach Regeneration für Ihre Zellen ein und erleben Sie mehr Vitalität und Gesundheit.

Sie möchten mehr erfahren oder die NanoVi®-Inhalation live erleben? Kontaktieren Sie uns. Wir sind gerne für Sie da.

Esther Wimmer – eine unserer kompetenten Fachberaterinnen

Brunnenbau: Frisches Wasser für Menschen in Afrika

Brunnenbau: Frisches Wasser für Menschen in Afrika

September 2015 besuchte uns Reginold Odhiambo, Leiter des Jugendzentrums Hope for Hope, aus Likoni, dem Armenviertel Mombasas in unserem Büro in Erlenbach. Er berichtete von dem Mangel an frischem, sauberem Wasser für die Menschen in Afrika. Zusammen starteten wir dann eine Wasser-Charity-Kampagne mit der Hilfsorganisation Open Heaven e.V.: Ein Euro je verkaufter 5-Liter ICEIS Wasserbox soll direkt an ein Brunnenbauprojekt nach Kenia gehen. Denn der Bau eines Brunnens sichert vielen Menschen in der ostafrikanischen Hafenstadt eine bessere Zukunft.

Ende letzten Jahres haben wir dann mit dem Bau des Brunnens begonnen. Es wurde ein 40 Fuß tiefes Loch gebohrt und wir sind auf Wasser gestoßen. Leider mussten wir nach relativ kurzer Zeit feststellen, dass das Loch nicht tief genug war. Der Wasserspiegel sank nach einer längeren Abpumpzeit immer wieder zu stark ab. So mussten wir noch einmal mit einem Bohrgerät anrücken um entsprechend tiefer zu bohren, wodurch sich die Bauphase länger als erwartet hinzog. Anschließend haben wir noch einen Wassertrank installiert um auch bei Stromausfall immer genügend Wasser für die Menschen bereitstellen zu können.

Heute können wir stolz sagen, dass unser erster Biosa-Brunnen bestens funktioniert. Die Menschen vor Ort haben nun eine Quelle für sauberes und frisches Trinkwasser. Und auch im Jugendzentrum gibt es jetzt endlich Fließendwasser: in der Küche, im Badezimmer und in der Waschküche.

Reginold Odhiambo bedankte sich die Tage bei uns: „Das hat das Leben der Kinder und Jugendlichen bei Hope For Hope sowie das der Menschen in den benachbarten Hütten sehr positiv verändert. Herzlichen Dank für dieses wunderbare Geschenk.“

Wir möchten das Dankeschön gerne auch an alle unsere Kunden weitergeben, die das mit ermöglich haben. Gemeinsam haben wir den Menschen in diesem Teil Afrikas so ein besseres Leben schenken können.

Wir freuen uns schon auf das nächste Wasser-Projekt.

ICEIS Gletscherwasser trinken und dabei Gutes tun: www.biosa-der-shop.de/ICEIS-Gletscherwasser

Hilfsorganisation Open Heaven e.V. www.open-heaven.eu

BIOFACH 2016

BIOFACH 2016

Vom 10. bis zum 13. Februar 2016 traf sich auf der BIOFACH 2016 die weltweite Bio-Branche auf der Messe Nürnberg. Natürlich waren wir vom BIOSA Vertriebsbüro auch dieses Jahr wieder mit einem Messestand vertreten und präsentierten unsere altbewährten sowie auch unsere neuen Partner und deren Produktpalette. Die weltweit steigende Nachfrage im Bereich Detox bestätigte unser Sortiment an auserwählten Produkten. Denn diese sind nicht nur gesund – sie liegen auch voll im Trend der Zeit.

biosa-biofach-2016

Die BIOFACH ist die größte Fachmesse und sogenannte Weltleitmesse im Bereich biologischer Anbau und biologische Produktion. 1990 wurde diese privat gegründet und findet seitdem jedes Jahr im Februar statt. Seit 2001 ist die Messe Nürnberg Veranstalter des Events und wird unter der Schirmherrschaft der IFOAM organisiert. Über 2.000 Aussteller und über 40 000 Fachbesucher aus über 100 Ländern begegneten sich auch dieses Jahr wieder.

PANACEO – Produktneuvorstellung Zeolith Basenbad

PANACEO – Produktneuvorstellung Zeolith Creme

Christof Plottek – Inhaber Biosa Vertriebsbüro

10 Tipps für gesunden Schlaf

10 Tipps für gesunden Schlaf

Schlaf ist erwiesenermaßen der Gesundheit förderlich. Zu wenig Schlaf schwächt das Immunsystem, raubt körperliche und geistige Leistungsfähig, beschleunigt die Alterung, bahnt Herz- und Kreislauferkrankungen den Weg und kann zu Depressionen führen. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen daher 10 Tips für einen erholsamen Schlaf.

1. Erst schlafen gehen, wenn man wirklich müde ist
Gehen Sie erst zu Bett, wenn Sie auch wirklich den Drang zu Schlafen verspüren. Ewiges Im-Bett-Liegen ohne jeden Anflug von Müdigkeit ist nicht gerade förderlich für einen geruhsamen Schlaf. Vielmehr wird der Körper durch das lange Liegen ohne Belastung bereits in einen Ruhezustand versetzt, der den Drang zu Schlafen noch hinauszögert. Umgekehrt sollten Sie allerdings, sobald sie Müdigkeit verspüren, auch umgehend das Bett aufsuchen. Kämpfen Sie stattdessen weiter gegen den Schlaf an, wird dem Körper signalisiert, dass er jetzt unbedingt noch wach bleiben muss. Eine Übermüdung mit anschließenden Einschlafproblemen ist das Resultat.


2. Sorgen Sie für ausreichende Belüftung
Frische Luft ist für erholsamen Schlaf unabdingbar. Verpassen Sie Ihrem Schlafzimmer daher vor dem Zu-Bett-Gehen eine ausreichende Stoßlüftung. Die Länge richtet sich nach der Jahreszeit. 15-30 Minuten dürfen es im Hochsommer sein, bei Minusgraden genügen oft schon 1-2 Minuten. Solange kein störenden Straßenlärm vorhanden ist, schlafen Sie ruhig mit angekipptem Fenster.


3. Die richtige Temperatur
Bei heißem Wetter werden viele Menschen von Schlafproblemen heimgesucht. Sorgen Sie am besten schon tagsüber dafür, dass sich Ihr Schlafzimmer nicht zu sehr aufheizt, etwa durch herunterlassen der Rollos. Lüften Sie erst unmittelbar vor dem Schlafengehen, wenn sich die Außentemperaturen etwas abgekühlt haben.

4. Schweres Essen vermeiden
Vermeiden Sie vor dem Zu-Bett-Gehen das Verzehren von üppigen Speisen. Die Verdauung arbeitet im Schlaf nur langsam, Völlegefühl und Sodbrennen können den Schlaf trüben. Gönnen Sie sich bei großem Hunger lediglich einen kleinen Snack.



5. Ausreichend trinken
Trinken Sie vor dem Schlafen ausreichend. Durstgefühl kann das Einschlafen behindern. Ein kühles Glas Wasser kann dabei ebenso hilfreich sein wie eine Tasse Tee oder warme Milch. Natürlich darf es sich nicht um koffeinhaltige Teesorten handeln. Zähneputzen ist nach dem Genuss gesüßter Getränke angezeigt.

6. Powern Sie sich aus
Wer regelmäßig unter Schlafproblemen leidet, der sollte sich einmal vor dem Schlafen richtig verausgaben. Eine Runde joggen, schwimmen oder Rad fahren, oder auch nur ein langer Spaziergang können dabei hilfreich sein. Vor allem bei Menschen, die tagsüber keiner großen körperlichen Belastung ausgesetzt sind.



7. Beschäftigen Sie sich
Wer einfach nicht müde werden will, der sollte den Schlaf nicht erzwingen. Beschäftigen Sie sich in diesem Fall am besten mit einer Tätigkeit, bei der Sie in einer passiv-rezeptiven Lage verharren. Fernsehen oder Lesen sind hier die Klassiker. Sobald die Augenlieder zufallen, suchen Sie das Bett auf. Im Schlafzimmer selbst hat der Fernsehen aber nichts zu suchen.

8. Versuchen Sie bloß nicht, krampfhaft einzuschlafen
Ständiges Hin- und Herwelzen? Der wiederholte Blick auf die Uhr? Horrorphantasien über die Folgen von eventueller Übermüdung am nächsten Tag? Dies alles sind überhaupt keine guten Einschlafhilfen. So schwer es auch sein mag, setzten Sie sich bloß nicht dem Druck aus, auf Biegen und Brechen einschlafen zu müssen.

9. Denken Sie an etwas Angenehmes
Stellen Sie sich beim Einschlafen eine schöne Situation vor. Ihren nächsten Urlaub, eine angenehme Unterhaltung mit einem guten Freund, oder erinnern Sie sich an bereits Erlebtes.

10. Suchen Sie ärztliche Hilfe
Die hier genannten Ratschläge sollen bei gelegentliche, akuten Fällen von Schlafschwierigkeiten helfen. Dauert die Schlaflosigkeit aber mehrere Wochen oder sogar Monate an, können ernsthafte Erkrankungen dahinter stecken, wie etwa das Schlaf-Apnoe-Syndrom.

Mehr Infos rund um das Thema Schlafen unter www.schlafportal24.de

Foto: Fotolia.de