Reginold Odhiambo staunte, als er sah, wie das Wasser in förmlich allen Ecken und Winkeln sprudelte. Im Garten neben der Terrasse, in der Garage, in der Küche, im Badezimmer, auf der Gästetoilette und im Keller. „Hier in Deutschland braucht man sich über Wasser keine Sorgen machen“, sagte Odhiambo, der in Mombasa (Kenia) das Jugendzentrum „Hope for Hope Kenia “ leitet, das Kinder und Jugendliche durch eine kleine Fußballliga, ein Musikstudio und ein Children Centre fördert und unterstützt. Was allerdings an allen Ecken und Kanten fehlt, ist sauberes Wasser.

Wasser, wie es in dem Haus von Christof Plottek in Erlenbach, eine kleine, nette Gemeinde in Unterfranken, fließt. Dorthin war Odhiambo gereist und eingeladen, um über ein Hilfsprojekt für sein Jugendzentrum zu sprechen. Denn Plottek will helfen. Der Geschäftsführer und Gründer des biosa Vertriebsbüros, das auserwählte Produkte für ein gesundes, nachhaltiges und bewusstes Leben vertreibt, legt auf eines besonderen Wert. „Die Balance aus Mensch und Natur steht für uns ganz klar im Mittelpunkt“, sagt Plottek und betont: „Und wir wollen Menschen dabei helfen, dass sie ihr Leben natürlich verbessern und verschönern.“

children-center-kenya

Als er über die Hilfsorganisation Open Heaven von dem Jugendzentrum in Mombasa erfährt, muss er nicht lange überlegen. Ein Brunnen sowie ein Wassertank fehlen, würden das alltägliche Leben der Kinder und Jugendlichen massiv und nachhaltig verbessern. Der Bau einer solchen Brunnenanlage kostet um die 2000 Euro. „So ein Brunnen ist für uns eine enorme Hilfe, die nicht nur Einzelnen zugutekommt, sondern unserer gesamten Gemeinschaft“, sagt Odhiambo.

Und so ist Reginold Odhiambo froh, als am Ende des Tages Christof Plottek folgende Aktion starten will: Von jeder verkauften Fünfliter-Box seines Kunden ICEIS, die basisches Wasser aus 110.000 Jahre alten Gletschern in Island abfüllen und verkaufen, geht jeweils ein Euro direkt in das Brunnenprojekt. „Das ist ein erster wichtiger Schritt für uns“, meint Odhiambo, „so werden wir auch bald sauberes und reines Wasser für unser Jugendzentrum haben.“

Jeder Tropfen Gletscherwasser zählt, hilft Odhiambo und seinen 300 Kindern und Jugendlichen in Mombasa. Mit einem Kauf können SIE „Hope for Hope“ unterstützen, den Bau des Brunnens voranbringen und sich mit einer Fünfliter-Box von ICEIS selbst etwas Gutes tun. Außerdem gehen durch jeden Einkauf in unserem BIOSA Online Shop weitere 10 Cent direkt auf das Spendenkonto für das Brunnenprojekt „Hope for Hope“.

BIOSA Shop: www.biosa-der-shop.de/ICEIS-Gletscherwasser

Hope For Hope Projekt: www.open-heaven.eu/hope-for-hope